Bruchsal, 12.05.2016, von Ralf Krämer

Beleuchtung für Großkontrolle der Polizei

Archivfoto

Auf dem Gelände der Tank und Rastanlage an der Autobahn 5 bei Bruchsal war in der Nacht auf Donnerstag, den 12.Mai reger Betrieb.

Einsatzfahrzeuge des THW, O.V. Waghäusel bezogen Position und THW-Helfer begannen im gesperrten Bereich der LKW Parkplätze Beleuchtungsmaterial aufzubauen.

Der Grund: Die Polizei führte eine Großkontrolle auf der A5 durch.

Zur Unterstützung dieser Fahndungskontrolle, wurde das THW - Waghäusel um technische Hilfe gebeten.

Ziel war die besondere Kontrolle des Schwerverkehrs.

Die Aufgabe des THW’s war es den gesamten Kontrollbereich so auszuleuchten,

dass eine geordnete Kontrolle der Fahrzeuge und die Eigensicherung der Beamten sichergestellt waren.

Mehrere Zehntausend Watt Licht des THW leuchten darauf hin den Parkplatz der Rastanlage Bruchsal taghell aus.

Eingesetzt wurden hierzu die Lichtmast-Hänger des Ortsverbandes und eine große Anzahl separater Flutlichtstrahler.

Die Polizeiführer bedankten sich beim THW für die gute Zusammenarbeit.


  • Archivfoto

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: